Miethaus-Verwaltung

Sehr gerne übernehmen wir für Sie die Verwaltung Ihres Mietshauses:

Hausverwaltung, wie Sie es sich wünschen ….

Anbei erhalten Sie eine Kurzübersicht über die von uns angebotenen Leistungen:

 1. Aufgaben des Verwalters

Der Hausverwalter verpflichtet sich, den vorbezeichneten Haus- und Grundbesitz mit der Sorgfalt eines or­dentlichen Verwalters zu verwalten und im Interesse des Auftraggebers fol­gende Aufgaben wahrzunehmen: 

1.1. Kaufmännische Verwaltung

1.1.1 Mietverhältnisse

  • Abschluß und Kündigung von Mietverträgen, einschließlich der Abnahme und Übernahme der Wohnungen,
  • Mietinkasso und Geltendmachung aller Ansprüche, die dem Auftraggeber aus den Mietver­hältnissen zuste­hen,
  • Überwachung des Mieteingangs,
  • Führung der Mietkautionen,
  • Überprüfung von Mieterhöhungsmöglichkeiten,
  • Geltendmachung vertraglich vereinbarter Mieterhöhungen, soweit sich der Erhöhungsbetrag unmittelbar aus dem Mietvertrag ergibt,
  • Gesamter mündlicher und schriftlicher Verkehr mit den Mietern.

1.1.2 Zahlungsverkehr

  • Pünktliche Bezahlung aller das Anwesen betreffenden Bewirtschaftungskosten und Annuitäten nach vorheri­ger Prüfung.
  • Reparaturen mit jeweiligem Hauseigentümer.

1.1.3 Behörden

Gesamter Verkehr mit den Behörden, soweit er die laufende Verwaltung des Anwe­sens betrifft.

1.1.4 Versicherungen

  • Prüfung des Versicherungsbedarfs,
  • Abschluss und Kündigung von Versicherungsverträgen für das Anwesen,
  • Abwicklung von Schadensfällen mit den Versicherungsgesellschaften und Dritten.

1.1.5 Hilfskräfte

Einstellung und Entlassung, Anweisung und Überwachen von Hilfskräften (Hausmeister, Reinigungsperso­nal und dgl.).

1.1.6 Geräte

Beschaffung der für die ordnungsgemäße Bewirtschaftung erforderlichen Gebrauchsgegenstände (wie Ge­räte für Hausmeister).

1.1.7 Hausbuchhaltung

  • Erfassung aller Zahlungsvorgänge,
  • Erstellung monatlicher Hausabrechnungen,
  • Erstellung einer Jahresabrechnung.

1.1.8 Ganzjährige Beratung

Der Hauseigentümer erhält zur Lösung der gemeinschaftlichen Belange die Beratung der Verwaltung.

Der Hauseigentümer erhalten auf Wunsch Online-Zugang zum Girokonto.

1.2. Technische Verwaltung

1.2.1 Instandhaltung und Instandsetzung

  • Regelmäßige Überwachung des baulichen Zustandes (ggf. unter Hinzuziehung sachkundiger Drit­ter auf Rech­nung des Hauseigentümers),
  • Vergabe und Überwachung aller notwendigen Reparaturen unter Auswahl geeigneter Fachfir­men.
  • Vorausplanung a-periodischer Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen (Dachsanierung, Malerarbeiten Rückfassade, Aufsicht).